Wer glaubt, Pfarrvikar Christian Preitschaft würde beim Mausbergfest seinen Dienst nur in der Sakristei und der Kirche verrichten, der hat sich gehörig getäuscht. Schon seit einigen Jahren tauscht er zwischen den Gottesdiensten das Birett mit der Bäckermütze und backt eifrig und fast schon am Fließband seine mittlerweile allseits bekannten und geschätzten Bananen-Schokoladenkuchen. Zwölf Stück hat er zur diesjährigen Mausbergfestwoche zum Verkauf beigesteuert, die er gerecht an die beiden Kuchenstände auf dem Berg verteilt. Dort ist man natürlich sehr erfreut über den leckeren Beitrag des Pfarrvikars, der damit eine große Unterstützung für die Organisatoren des Kuchenbuffets darstellt und damit auch zum Erfolg der Festwoche beiträgt

 


Mächtig stolz zeigt sich Pfarrvikar Christian Preitschaft bei der Abgabe von Nummer Zehn seiner Zwölf Bananen-Schokoladenkuchen am Kuchenstand der Pfarrei .